0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssi2mjaxni8xmi8wms8wn18xnl8wmv82ndrfqwt0aw9ux0jhy2tmb3jtx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssitmjaxni8xmi8wms8wn18xnl8yml84ndzfbmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjimjaxni8xmi8wms8wn18ynv8xml82mdnfd19yemlnzxjfr2vzy2htywnrx3p1x3zlcnnjagvua2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi0mjaxni8xmi8wms8wn18xov8yof8ymtdfu2f1y2vtdxnzc2vpbl9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi0mjaxni8wns8xmy8xmv8znf80m185otdfzwluz2vszwd0zv9nzxd1zxj6zs5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddizmhgymzagowzu

eingelegte Kapern

Kapern sind die Blütenknospen der Kapernpflanze und werden mit der Hand gepflückt.
In Deutschland sind die Kapern in Essiglake beliebter als die in Salz. Die in Salz eingelegte Kapern werden vor dem Verzehr abgewaschen. Je kleiner die Kapern desto milder und höher ist ihr Preis. Kapern dürfen nicht lange kochen und werden daher immer erst kurz vor Schluss an das Gericht gegeben.

11 Ergebnisse