0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssi5mjaxny8wmy8zms8xnf81n18ynv82njjfrnjpc2nox2lux0zyx2hqywhyx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi~mjaxny8wnc8wmy8wof80of80nl85nzrfqwxszxnfzl9yx2rlbl9wzxjmzwt0zw5fqnvyz2vylnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssismjaxny8wnc8wmy8wof80ov80of81nzjft2xpdmvfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssismjaxny8wnc8wmy8wof81mf8yn181mddfq2hpbglfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssipmjaxni8wns8xmy8xmf80mv81nl84otjfa3jhzxv0zxiucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymzb4mjmwbjsgva

Gartenkräuter

In den Gartenkräutern befinden sich folgende Kräuter: Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch, Schnittlauch, Dill, Kerbel.
Kräuter wie Kerbel, Schnittlauch, Petersilie, Estragon oder Basilikum bitte immer erst zum Schluss an das Gericht geben. Dagegen kann man die kräftigen Kräuter wie Rosmarin, Salbei oder Thymian schon am Ende der Kochzeit dazu geben.

3 Ergebnisse