0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Calamari-Pfanne mit Baby-Auberginen Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 4 Portionen

Asiatisch leicht: in einem Bad aus Aromen geschmorte Tintenfische. Baby-Auberginen sind nicht überall zu bekommen, aber ihre großen Geschwister gibt\'s in jedem Supermarkt – sie sind für die Zubereitung genauso gut geeignet. Schneiden Sie sie dann einfach quer in Scheiben.

Calamari-Pfanne mit Baby-Auberginen
  • Themen:
    Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • Länderküche:
    Asiatische Spezialitäten
  • 302 kcal 39 g Eiweiß 9 g Kohlenhydrate
    11 g Fett 3 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Die Fangarme (Tentakel) aus den Calamarikörpern (Tuben) ziehen. Kopfende mit den Kauwerkzeugen von den Tentakeln abschneiden. Das transparente Fischbein aus den Calamarituben entfernen. Calamari auf die Arbeitsfläche legen und Haut und Flossen abziehen. Körper und Tentakel gründlich kalt abspülen und trockentupfen. Calamarikörper der Länge nach aufschneiden und aufklappen. Calamari in ca. 5 cm große Quadrate schneiden und das Fleisch auf der Innenseite mit einem scharfen Messer leicht einritzen.
Auberginen waschen, putzen und der Länge nach halbieren. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronengras abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Chilischote waschen, der Länge nach aufschneiden, entkernen und fein hacken. Thai-Basilikum waschen, trockenschütteln Blätter abzupfen und grob hacken.
1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Calamarikörper und Tentakel leicht mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl unter Wenden goldbraun anbraten. Calamari aus der Pfanne nehmen, kurz beiseitestellen. Pfanne mit einem Küchenpapier auswischen. Dann das restliche Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Die Auberginen darin auf den Schnittflächen etwa 1 Minute anbraten. Ingwer, Knoblauch, Zitronengras und Chili zugeben und weitere 30 Sekunden unter Wenden braten. Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Tentakel wieder in die Pfanne geben und 1 Minute schmoren. Dann Calamaristücke zugeben und alles weitere 30 Sekunden schmoren. Calamari-Pfanne mit Salz, Pfeffer und Fischsauce abschmecken. Basilikum vor dem Servieren darüberstreuen. Limette in Spalten schneiden, zum Pfannengericht reichen. Dazu passt Vollkorn-Basmatireis.

Calamari-Pfanne mit Baby-Auberginen

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: