0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof80ov8wov8xmjbfqwt0aw9ux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi6mjaxny8xmi8wms8wof80ov81mv85mtnfqmvzdgvuc19wb3jizxjlaxrldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof81mf8zml8xmjhftmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi4mjaxny8xms8wms8xmf8xov80nv8zmddfrl9yx0zlaw5zy2htzwnrzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Chili-Schoko-Mousse Originalrezept von / 6 Portionen

Süß trifft pikant - ein Trendsetter!

Diese luftig-leichte Mousse ist ein ideales Dessert, von dem man nicht genug bekommen kann.

Chili-Schoko-Mousse
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 299 kcal 6 g Eiweiß 27 g Kohlenhydrate
    19 g Fett 2 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Kuvertüre in Stücke brechen, in eine kleine Schüssel geben. Schüssel auf ein heißes Wasserbad setzen und Kuvertüre schmelzen. Darauf achten, dass die Kuvertüre nicht mit Wasser in Verbindung kommt. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Vanillemark heraus schaben.

Chiliflocken, Eigelb, Zucker, Vanillemark, Kaffeeextrakt und Milch in einen Rührkessel oder in eine breite Metallschüssel geben und auf einem heißen Wasserbad zu einer cremigen Masse schlagen. Dabei darauf achten, dass das Eigelb nicht gerinnt.

Die Eigelbmasse vom Wasserbad nehmen. Die geschmolzene Kuvertüre in die Masse einrühren und unter Rühren abkühlen bis die Schokoladenmasse die Temperatur der geschlagenen Sahne erreicht hat.

Bei Erreichen der Temperatur 1/3 der geschlagenen Sahne mit dem Schneebesen in die Schokoladencreme einrühren, die restliche Sahne zugeben und mit einem Löffel luftig unterheben. Anschließend die Mousse portionieren und im Kühlschrank stocken lassen.

Schoko-Chili-Mousse vor dem Servieren mit einem Sahnehäubchen und einer kleinen Chilischote garnieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
2