0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Crespelle mit Spinat und Ricotta auf Tomaten-Gratin Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 4 Portionen

Italien in grün-weiß-rot, eingerollt in herzhaften Pfannkuchen. Vollkorn-Crespelle mit Spinat und Ricotta gefüllt: Liebhaber fleischfreier Genüsse decken mit gesund gefüllten Pfannkuchenrollen ihren Eisenhaushalt.

Tipp für Kalorienbewusste: Mozzarella gibt es auch fettreduziert!

Crespelle mit Spinat und Ricotta auf Tomaten-Gratin
  • Themen:
    Vegetarisch
  • Dauer der Zubereitung:
    45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Europäische Spezialitäten
  • 607 kcal 35 g Eiweiß 27 g Kohlenhydrate
    38 g Fett 7 g Ballaststoffe
Zutaten
  • 4 mittelgroße Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Sojacreme
  • 400 g (tiefgekühlt, aufgetaut) Blattspinat
  • 250 g Ricotta
  • 2 Eier
  • 40 g Parmesankäse
  • 1 Grundrezept Vollkorn-Pfannkuchen
  • 100 g Mozzarella
Zubereitung

Die Tomaten in Scheiben schneiden.
Zwiebel pellen und in sehr feine Ringe schneiden.
Den Boden einer Auflaufform mit der gepellten Knoblauchzehe ausreiben. Die Tomatenscheiben hineinlegen und mit den Zwiebeln bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sojasahne angießen und im auf 190°C vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene 10 Minuten backen.
Spinat kräftig ausdrücken und fein hacken. In einer Schüssel mit Ricotta, Ei und Parmesan mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung auf die Pfannkuchen verteilen und leicht auseinander breiten. Die Pfannkuchen zu Dreiecken zusammen falten. Auflaufform aus dem Ofen nehmen, die Pfannkuchen leicht überlappend hineinlegen. Mozzarella abtropfen lassen und in Stücke reißen. Auf den Pfannkuchen verteilen. Auflaufform für weitere 5-6 Minuten mit Alufolie abgedeckt in den Ofen stellen.

Crespelle mit Spinat und Ricotta

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1