0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Curry-Graupen-Eintopf mit Huhn Originalrezept von / 4 Portionen

Dieses Gericht kommt aus der indischen Küche und schmeckt einfach köstlich.

Curry-Graupen-Eintopf mit Huhn
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 443 kcal 19 g Eiweiß 50 g Kohlenhydrate
    18 g Fett 7 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Hühnerbrühe in einem Topf aufkochen, Hähnchenbrust einlegen und bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen, anschließend auf einen Teller legen und bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

Graupen in reichlich kaltes Wasser geben, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen, anschließend zum Abtropfen in ein Sieb gießen.

Suppengrün und Möhren putzen, bzw. schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die dicken Rippen vom Weißkohl entfernen und die Blätter in Streifen schneiden.

In einem ausreichend großen Topf das Öl erhitzen.
Kartoffeln, Suppengrün (Sellerie, Möhren, Lauch) und Kohl zugeben und darin 3 Minuten dünsten. Nun mit dem Curry-Pulver bestreuen.
Graupen und Hühnerbrühe zugeben, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren 25-30 Minuten garen.

Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden, zur Suppe geben und mit erhitzen.

Vor dem Servieren die Suppe mit Pfeffer, Soja-Sauce und Universal-Grundwürzer würzen und mit der Sahne verfeinern.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1