0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Curry mit Kartoffeln und Linsen Originalrezept von So-schmeckts, Foto: Studio Toelle, Bielefeld / 4 Portionen

Dieses Curry überzeugt auch Nicht-Vegetarier, dass fleischlose Kost kein bisschen langweilig schmecken muss.

Curry mit Kartoffeln und Linsen
  • Themen:
    Vegetarisch, Herbst u. Winter
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
Zutaten
Zubereitung

Linsen mit kaltem Wasser abspülen und in 1l Wasser etwa 10 Minuten vorkochen (Packungsbeilage beachten). Anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen.

Kartoffeln schälen und in kleinere Würfel schneiden. Tomaten heiß überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Korianderblätter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und etwas andünsten. Gewürze und Tomaten zugeben und mit anrösten. Mit Geflügelbrühe aufgießen, Kartoffelwürfel zugeben und bei niedriger Temperatur 15-20 Minuten köcheln lassen. Die vorgekochten Linsen zugeben und für weitere 5 Minuten mit garen.

Zum Schluss frisches Koriandergrün unterheben und mit Salz abschmecken. Mit einem Klecks Schmand oder Crème fraîche und einigen Chilifäden garnieren.

Wissenswertes zum Koriander:
Der geschmackliche Unterschied zwischen getrockneten, gemahlenen Korianderfrüchten und frischen Korianderblättern könnte nicht größer sein. Während die Früchte ein angenehm nussig-würziges Aroma besitzen, verströmt das Koriandergrün einen bizarr intensiven Duft. Beide Teile der Korianderpflanze sind jedoch ein wichtiges Würzelement der asiatischen wie auch orientalischen Küche.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1