0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Eierlikör Gugelhupf Originalrezept von / 16 Stück

Gugelhupf schmeckt nicht nur Kindern. Durch den Eierlikör ist dies eine tolle und saftige Variante für Erwachsene.

Eierlikör Gugelhupf
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten
  • 198 kcal 3 g Eiweiß 29 g Kohlenhydrate
    6 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zutaten
  • 150 g Halbfettmargarine
  • 175 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 150 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ TL Speisenatron
  • 100 g fettarmer Joghurt (1,5 % Fett)
  • 250 ml Eierlikör
  • 2 Eiweiß
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.
Mehl, Stärke, Backpulver und Natron mischen und abwechselnd mit dem Joghurt und dem Eierlikör unter die Masse rühren.
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
Teig in eine leicht gefettete Gugelhupfform einfüllen und ca. 50 Minuten backen.
Den Kuchen ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig stürzen.

Den Gugelhupf gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: