0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Falscher Hase (klassisch) Originalrezept von / 4 Portionen

Dieser klassische und saftige Hackbraten ist schnell und einfach zubereitet.

Falscher Hase (klassisch)
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten
  • 573 kcal 48 g Eiweiß 8 g Kohlenhydrate
    39 g Fett 1 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, Brötchen, Ei, Senf und Zwiebelwürfel zufügen. Alles zusammen mit den Gewürzen zu einer Hackmasse vermischen.

Die Eier schälen. Einen kleinen Teil der Hackmasse abnehmen. Aus der restlichen Masse einen Laib formen. Die Eier in Reihe in die Masse drücken und mit der zurückgehaltenen Hackmasse abdecken.

Ein Backblech mit Butter einstreichen, darauf den Falschen Hasen absetzen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C etwa 45 Minuten backen.

Tipp:
Zum Falschen Hasen passen Gemüse aller Art, Kartoffeln oder Nudeln. Dieser Hackbraten wird auch gerne kalt, zum Beispiel als Belag für Butterbrote, gegessen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
3