0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof80ov8wov8xmjbfqwt0aw9ux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi6mjaxny8xmi8wms8wof80ov81mv85mtnfqmvzdgvuc19wb3jizxjlaxrldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof81mf8zml8xmjhftmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi4mjaxny8xms8wms8xmf8xov80nv8zmddfrl9yx0zlaw5zy2htzwnrzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Festtagssuppe „Harira“ Originalrezept von / 4 Portionen

Für einen besonderen Tag ist diese Suppe genau das Richtige!

Festtagssuppe „Harira“
  • Themen:
    Weihnachten, Ostern
  • Dauer der Zubereitung:
    70 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • Länderküche:
    Orientalische Spezialitäten
  • 437 kcal 37 g Eiweiß 53 g Kohlenhydrate
    8 g Fett
Zubereitung

Kichererbsen mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Hähnchenbrustfilet waschen; trocken tupfen und würfeln. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.

Hähnchenbrustfilet portionsweise in erhitztem Öl anbraten, Zwiebel hinzufügen und mit dünsten. Kichererbsen abgießen, mit der Hühnerbrühe zum Fleisch geben und ca. 40 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Tomaten und Zuckerschoten putzen und waschen. Den Stielansatz der Tomaten entfernen, vierteln, Kerne entfernen und würfeln.

Zuckerschoten nach Ende der Kochzeit mit den Linsen hinzufügen und weitere 15 Minuten bei milder Hitze garen. Fadennudeln mit den Tomatenwürfeln zur Suppe geben, mit Gewürzen pikant abschmecken und ca. fünf Minuten ziehen lassen. Die Suppe in eine Terrine füllen. Weißbrot in Scheiben schneiden, mit Schalotten- und Harissa Würzpaste bestreichen, nach Wunsch mit frischen Kräutern garniert zur Suppe servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
1
0
0