0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Frühlingsfrische Gemüsepizza Originalrezept von / 12 Stück

Der Frühling ist da, jetzt kommen wieder viele frische Gemüsesorten auf den Tisch. Probieren Sie diese Pizza mit viel Gemüse! Das schmeckt auch Ihren Kindern.

Frühlingsfrische Gemüsepizza
  • Themen:
    Frühling u. Sommer, Kids & Co
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Italienische Spezialitäten
  • 307 kcal 10 g Eiweiß 34 g Kohlenhydrate
    13 g Fett 2 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hineinbröckeln, mit Zucker bestreuen, mit fünf Esslöffeln lauwarmem Wasser verrühren und einem warmen Ort abgedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen.

Die restlichen Zutaten sowie ca. 100 ml lauwarmes Wasser zum Teig geben, gut verkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Spargel putzen, das untere Drittel schälen, in Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser mit etwas Zucker und einem Stich Butter ca. zehn Minuten bissfest garen, abtropfen und abkühlen lassen.

Zum Bestreichen Crème fraîche glatt rühren, mit Tzatziki-Würzer und Schnittlauch abschmecken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und dazugeben.

Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben, Kochschinken in Streifen schneiden. Teig zu zwölf Mini-Pizzen ausrollen, mit der Creme bestreichen, mit Spargel, Tomaten und Kochschinken belegen, mit Käse bestreuen und ca. 20 Minuten goldbraun backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad).

Pizzen mit Kräutern in Öl beträufeln und servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1