0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof80ov8wov8xmjbfqwt0aw9ux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi6mjaxny8xmi8wms8wof80ov81mv85mtnfqmvzdgvuc19wb3jizxjlaxrldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof81mf8zml8xmjhftmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi4mjaxny8xms8wms8xmf8xov80nv8zmddfrl9yx0zlaw5zy2htzwnrzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Gefüllte Gänsebrust mit Rotkraut und Apfelnocken Originalrezept von / 4 Portionen

Welche Familie isst sonntags nicht gern gemeinsam zu Mittag?! Wenn die komplette Familie an einem Tisch sitzt, ist das ein Fest - dazu passt ein prächtiges Mahl wie dieses.

Gefüllte Gänsebrust mit Rotkraut und Apfelnocken
  • Themen:
    Weihnachten, Herbst u. Winter
  • Dauer der Zubereitung:
    70 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 1176 kcal
Zutaten
Zubereitung

Rotkohl putzen, vierteln, in feine Streifen schneiden und in dem erhitzten Schmalz anbraten. Glühwein und Rotweinessig angießen, die Gewürze dazugeben und alles ca. 60 Minuten schmoren.

Gänsebrustfilets waschen, trocken tupfen und eine Tasche einschneiden. Mit Salz und Pfeffer von innen und außen einreiben. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In der erhitzten Butter oder Margarine andünsten, mit Beifuß und (Knoblauch-) Croutons abschmecken. Crème fraiche unterrühren, die Masse in die Gänsebrustfilets füllen und die Taschen mit Holzspießen zustecken. In erhitztem Fett anbraten und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) mit der Haut nach oben ca. 60 Minuten weiterbraten.

Für die Apfelnocken: Kartoffeln waschen, in wenig Wasser ca. 15 Minuten garen, schälen und durch eine Presse drücken. Den Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln. Zusammen mit den Kartoffeln, Mehl, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat zu einem Teig verkneten. Mit zwei Teelöffeln Nocken abstechen und in kochendes Salzwasser geben, Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Gänsebrust in Scheiben schneiden und auf Teller anrichten, mit Rotkohl und Apfelnocken servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
1
0
1