0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Gefüllte Muschelnudeln Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 4 Portionen

Pasta mit Hack mal anders: gefüllt statt umhüllt und auch fürs Auge attraktiv. Gefüllte Muschelnudeln: Ähnlich der klassischen Bolognese kommt die Sauce der gefüllten Muschelnudeln mit weniger Fett aus. Je reifer die Tomaten, desto aromatischer die Sauce. Doch was tun, wenn es keine richtig reifen Exemplare gibt? Ganz einfach: Nehmen Sie stattdessen Tomaten aus der Dose – die haben garantiert das richtige Aroma.

Gefüllte Muschelnudeln
  • Themen:
    Snacks, Schnelle Küche, Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 438 kcal 24 g Eiweiß 48 g Kohlenhydrate
    16 g Fett 4 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Stielansätze der Tomaten keilförmig herausschneiden und das Fruchtfleisch klein würfeln. Nudeln nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch und Hackfleisch unter Rühren anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Essig und Kreuzkümmel unterrühren. Salzen und pfeffern. Minze und Koriander waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und mit einem großen Messer fein hacken. Mit Tomaten und Olivenöl zum Hackfleisch geben, alles gut mischen und 8-10 Minuten kochen lassen. Muschelnudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Mit der heißen Sauce füllen und servieren.

Gefüllte Muschelnudeln

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: