0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Gemüsespieß Originalrezept von / 4 Portionen

Auch Gemüse schmeckt gegrillt sehr lecker. Probieren Sie es mit diesem Rezept aus und genießen Sie es!

Gemüsespieß
  • Themen:
    Grillsaison, Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 215 kcal
Zutaten
Zubereitung

Paprikaschoten halbieren, beim Maiskolben die Blätter entfernen, mit Zucchini putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Perlzwiebeln abziehen und alle Gemüsestücke abwechselnd auf vier lange Spieße stecken.

Gemüse mit Öl einstreichen, mit Buntem gewürztem Pfeffer und Salz bestreuen. Spieße grillen bis das Gemüse noch schön knackig ist. Crème fraiche mit Dip „Tzatziki“ verrühren, in ein Schälchen füllen und nach Wunsch mit frischem, geröstetem Baguette zu den Gemüsespießen servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: