0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Glühsterne Originalrezept von / 50-60 Stück

Es weihnachtet sehr. Überall wird gebacken und ein herrlicher Weihnachtsduft erfüllt die Räume. Versuchen Sie doch einmal diese raffinierten Sterne mit einer Glühweinglasur. Sie lassen sich auch sehr gut als kleines Mitbringsel verschenken.

Glühsterne
  • Themen:
    Weihnachten, Weihnachten
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
Zutaten
Zubereitung

Mehl und Ingwer mischen, auf die Arbeitsfläche sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Zucker, Vanillinzucker und das Ei in die Vertiefung geben. Die Butter in Flöckchen auf dem Rand verteilen. Alles schnell von außen nach innen zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dick ausrollen. Sterne in unterschiedlichen Größen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190-200°C 13-15 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Puderzucker und Glühwein-Quick mischen. Mit Rotwein oder Kirschsaft zu einem zähflüssigen Guss anrühren. Die erkalteten Sterne damit verzieren und gut trocknen lassen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
4