0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Gourmet-Hähnchensülze mit Kräuter-Joghurt-Sauce Originalrezept von / 4 Portionen

Würzige Hähnchensülze - viel Geschmack, aber wenig Kalorien.

Gourmet-Hähnchensülze mit Kräuter-Joghurt-Sauce
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 109 kcal 15 g Eiweiß 2 g Kohlenhydrate
    3 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Wasser in einen Topf geben, das Gemüse, die Zwiebel, das Lorbeerblatt und die Nelken zugeben, aufkochen und 5 Minuten leicht köcheln lassen. Den Fond nach eigenem Geschmack salzen.

Hähnchenbrustfilets einlegen und für 15 Minuten bei geringer Hitze garen.
Anschließend das Hähnchenfleisch im Kochsud erkalten lassen.
Vom kalten Kochsud 500 ml Fond abmessen, Gemüse, Zwiebel, Lorbeerblatt und Nelken entfernen.

Hähnchen und Pfirsichhälften in 1-2 cm große Würfel schneiden.

Sülzebasis mit 250 ml kaltem, entfettetem Hähnchenfond in einem Topf verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Restlichen Fond zugeben und die Sülzebasis unter gelegentlichem Rühren erhitzen, dabei nicht kochen! Anschließend den Essig zufügen.

Eine dünne Schicht Sülzenbasis in eine Form gießen und erstarren lassen. Am schnellsten geht das im Tiefkühlfach des Kühlschranks.
Nun die Hähnchen- und Pfirsichwürfel einlegen, diese mit Sülzenbasis gut bedecken.

Sülze einige Stunden im Kühlschrank stocken lassen (am besten über Nacht).

Kurz vor dem Servieren für die Kräuter-Jogurt-Sauce alle Zutaten gut in einer kleinen Schüssel miteinander verrühren.

Wenn die Sülze fest ist, diese stürzen, eventuell in Scheiben schneiden, mit der Kräuter-Jogurt-Sauce und grünem Salat servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
1
1