0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssi1mjaxoc8wmi8wms8wof8zmf8wm185nzbfrmvicmf1c19ba3rpb25fa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssirmjaxoc8wms8wmi8wov8ynf8wov80ntffv2lszf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi4mjaxoc8wmi8wms8wof80of8xmv83njhfrl9yx0zlaw5zy2htzwnrzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssitmjaxoc8wms8wmi8xmv8ynl8ymf82nzfftmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq

Gratin Dauphinois Originalrezept von FUCHS / 4 Portionen

Aus den südamerikanischen Anden stammend, wurde die Kartoffel zunächst in Europa ihre schönen Blüte wegen als Zierpflanze in botanischen Gärten gezogen.

Gratin Dauphinois
  • Themen:
    Vegetarisch, Snacks
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Backofen auf 190°C vorheizen. Kartoffeln mit dem Gemüsehobel in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, darin die Zwiebeln dünsten. Milch, Sahne und Kartoffelscheiben zufügen. Unter Rühren aufkochen und 3 Minuten weiter kochen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Muskat würzen. Alle in eine Auflaufform umfüllen, mit Reibkäse bestreuen und 50 Minuten backen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1