0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Hähnchen-Champignon-Spieße Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 1 Portion

Wenig Aufwand, große Wirkung: feine Filetstückchen am Spieß. Wer die Spieße als Abend- oder Mittagessen einplant, reicht zum Sattwerden etwas frisches Bauernbrot oder Reis dazu und idealerweise auch etwas Frisches (z. B. EAT SMARTER-Gemüse-Carpaccio).

Hähnchen-Champignon-Spieße
  • Themen:
    Snacks, Schnelle Küche, Grillsaison, Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 100 kcal 20 g Eiweiß 1 g Kohlenhydrate
    2 g Fett 2 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Holzspieße in lauwarmem Wasser einweichen (damit sie nicht verbrennen). Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen, eventuell noch einmal abspülen und fein hacken. Chili in einer kleinen Schüssel mit dem Öl und etwas Salz verrühren. Spieße aus dem Wasser nehmen. Champignons putzen und mit einem Pinsel säubern. Hähnchenfilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Stücke schneiden. Mit den Champignons abwechselnd auf die Spieße stecken. Eine beschichtete Pfanne leicht erhitzen. Spieße mit dem Chili-Öl bestreichen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten. Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Über die Spieße streuen und anrichten.

Hähnchen-Champignon-Spieße

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: