0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Hähnchen in Curcumasauce Originalrezept von / 4 Portionen

Ein schnell und einfach zubereitetes Gericht, das auch noch super schmeckt. Guten Appetit!

Hähnchen in Curcumasauce
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Indische Spezialitäten
  • 463 kcal
Zutaten
Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets in Würfeln schneiden.
In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebelwürfel zugeben und unter Rühren dünsten.
Knoblauchpulver und Curcuma zugeben.
Hähnchenwürfel zugeben und mit den Zwiebeln vermischen.
Dabei sollten sie Farbe annehmen.

Die Hühnerbrühe zugießen und alles im geschlossenen Topf etwa 20 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.

Am Ende die Petersilie und die Frühlingszwiebeln zugeben und salzen.

Mit Reis servieren

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: