0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssi5mjaxny8wmy8zms8xnf81n18ynv82njjfrnjpc2nox2lux0zyx2hqywhyx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi~mjaxny8wnc8wmy8wof80of80nl85nzrfqwxszxnfzl9yx2rlbl9wzxjmzwt0zw5fqnvyz2vylnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssismjaxny8wnc8wmy8wof80ov80of81nzjft2xpdmvfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssismjaxny8wnc8wmy8wof81mf8yn181mddfq2hpbglfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Hähnchencurry "Masala" Originalrezept von / 4 Portionen

Ein einzigartiges indisches Gericht. Einfach und lecker zugleich.

Hähnchencurry "Masala"
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Indische Spezialitäten
  • 453 kcal
Zutaten
Zubereitung

Möhren schälen, Zucchini waschen und putzen und beides in Stifte schneiden.
Porree putzen, in Ringe schneiden und waschen.

Hähnchenbrustfilet ebenfalls waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
Zwiebel abziehen und fein würfeln.
Hähnchenbrustfiletstreifen in erhitztem Öl anbraten, Zwiebel und Gemüse dazugeben, andünsten, Sahne und Sojasauce angießen und ca. zehn Minuten schmoren.
Curry-Gemüse mit Curry Würzpaste, Curry red hot und Salz pikant abschmecken.

Auf Teller anrichten, mit Cashewkernen bestreuen.

Tipp:
Nach Wunsch mit Curry red hot bestäuben und mit Petersilienreis servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1
Hier ist Ihre Meinung gefragt!