0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Halloweenbrot Originalrezept von / 1 Brot

Jetzt beginnt die schaurig schöne Gruselzeit - Halloween. Benötigen Sie für Ihre Party noch ein leckeres Brot? Dann versuchen Sie dieses Halloweenbrot und ihre Gäste werden begeistert sein.

Halloweenbrot
  • Themen:
    Herbst u. Winter
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Amerikanische u Tex-Mex-Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Hefe in das lauwarme Wasser bröckeln, Zucker zugeben und auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe-Mischung, Salz und Öl zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Teig dritteln, jeweils einen Teil mit Paprika, Kurkuma bzw. Petersilie einfärben, dafür den Teig gründlich mit den Gewürzen verkneten. Die drei Teigkugeln an einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.

Teigkugeln nochmals durchkneten, zu drei Strängen rollen (ca. 30 cm) und einen Zopf daraus flechten. Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und weitere 15 Minuten gehen lassen.

Mit etwas Wasser bestreichen und gehackte Kürbiskerne darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen.

Tipp:
Ein Teil des Teiges kann auch grün eingefärbt werden. Dazu Kräuter nach Wahl (z.B. Petersilie fein mahlen und gründlich mit dem Teig verkneten.)

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
3