0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Heißer Orangenpunsch Originalrezept von So-schmeckt's, Foto: Studio Toelle, Bielefeld / 2 Tassen

Zutaten wie Zimt, Nelken und Sternanis lassen den einfachen Orangensaft zu einer köstlichen Begleitung für gemütliche Abende vor dem Kamin werden.

Heißer Orangenpunsch
  • Themen:
    Weihnachten, Herbst u. Winter
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
Zutaten
Zubereitung

Orangensaft mit den Gewürzen in einen Topf geben. Punsch erwärmen aber nicht kochen. 10 Minuten ziehen lassen und anschließend Zimt, Nelken und Sternanis entfernen. Nach Belieben mit braunem Zucker süßen. Punsch in Tassen füllen und mit einem kräftigen Schuss Aperol verfeinern.

Von einer unbehandelten Orange die Schale dünn abschälen und mit im Punsch ziehen lassen. Restliche Orange auspressen und Saft für den Punsch verwenden.

Mit seinem ätherischen Anethol-Aroma verleiht Sternanis Getränken eine kräftige, süße, leicht brennende Note und wärmt so auch von Innen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
3