0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Herzhaftes Safran-Kaninchen Originalrezept von / 4 Portionen

Ein Gericht für besondere Anlässe! Köstliches Kaninchen mit edlem Safran verfeinert - damit verwöhnen Sie Ihre Liebsten nicht nur an Feiertagen.

Herzhaftes Safran-Kaninchen
  • Themen:
    Weihnachten
  • Dauer der Zubereitung:
    75 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 590 kcal 53 g Eiweiß 3 g Kohlenhydrate
    40 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zubereitung

Kaninchen waschen, trocken tupfen, mit Wild- Gewürz und Salz einreiben und in erhitztem Öl von allen Seiten anbraten.

Schalotten und Knoblauchzehen abziehen. Schlotten vierteln, Knoblauchzehen halbieren und beides mit anbraten. Mit Wildfond und Weißwein ablöschen, mit Safran würzen und unter gelegentlichem Wenden ca. 50-60 Minuten schmoren.

Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, in Spalten schneiden und kurz vor Ende der Garzeit hinzufügen. Fleisch warm stellen, Sahne zum Bratenfond geben, aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer abschmecken.

Nach Wunsch mit Semmelknödeln servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: