0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Himbeer-Mascarpone-Rolle Originalrezept von / 10-12 Stücke

Diese luftige Rolle mit der cremigen Himbeerfüllung ist ein Traum von einem Kuchen.

Himbeer-Mascarpone-Rolle
  • Themen:
    Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 60 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 239 kcal 5 g Eiweiß 26 g Kohlenhydrate
    12 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zutaten
  • Für den Biskuitteig:
  • 4 Eier (Größe M)
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Weizenmehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • zum Aufrollen etwas Zucker
  • Für die Füllung:
  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Speisequark (Magerstufe)
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zitronenaroma
Zubereitung

Eier trennen, Eigelb mit 4 EL Wasser mischen und mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Zucker und Vanille Zucker zugeben und so lange weiter schlagen, bis dieser vollständig gelöst ist.

Weizenmehl und Speisestärke mischen und über die Eigelb-Masse sieben. Eiweiß mit Salz steif schlagen und ebenfalls zur Eigelb-Masse geben. Alles mit einem Schneebesen vorsichtig vermengen.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 15 Minuten backen.

Den Biskuit sofort nach dem Backen mit der Oberseite auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier vorsichtig vom Teig ziehen.
Anschließend den noch warmen Teig mit Hilfe des Tuchs von der Längsseite her aufrollen und abkühlen lassen.

Für die Creme 100 g Himbeeren (frische vorher säubern) pürieren und durch ein Sieb streichen. Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif schlagen.
Mascarpone und Speisequark mit dem Zucker und dem flüssigen Zitronenaroma cremig rühren. Sahne und Himbeerpüree untermengen. Die Masse für ca. 15 Minuten im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Die abgekühlte Teigrolle vorsichtig wieder entrollen. 2/3 der Creme darauf verstreichen und die restlichen, ganzen Himbeeren darüber verteilen. Nun wieder vorsichtig aufrollen. Restliche Creme auf der Rolle verteilen und glatt streichen.

Mindestens 2 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Sahne, Himbeeren und Minzezweig garnieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: