0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof80ov8wov8xmjbfqwt0aw9ux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi6mjaxny8xmi8wms8wof80ov81mv85mtnfqmvzdgvuc19wb3jizxjlaxrldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssitmjaxny8xmi8wms8wof81mf8zml8xmjhftmvsa2vux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssi4mjaxny8xms8wms8xmf8xov80nv8zmddfrl9yx0zlaw5zy2htzwnrzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Himmlisches Parfait Originalrezept von / 4 Portionen

Ein herrlich leckeres Dessert für die Weihnachtszeit.

Himmlisches Parfait
  • Themen:
    Weihnachten
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 448 kcal 2 g Eiweiß 34 g Kohlenhydrate
    32 g Fett 3 g Ballaststoffe
Zutaten
  • 250 ml Sahne
  • 50 g kandierte Früchte (z.B. Orangeat, Zitronat, Belegkirschen)
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 g Zucker
  • 50 g Krokant
  • ¼-½ TL Christstollen-Gewürz
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Zubereitung

Sahne steifschlagen, kandierte Früchte fein hacken. Sahne mit Crème fraîche, Zucker, kandierten Früchten und Krokant verrühren und mit Ostmann Christstollen-Gewürz und Zitronenschale verfeinern. Masse in vier kleine gefrierfeste Formen (Ø ca. 5 cm) füllen und für mindestens drei Stunden in den Tiefkühlschrank stellen. Anschließend die Form von außen kurz unter warmes Wasser halten und Parfait aus der Form stürzen. Nach Belieben mit Schokoladenraspeln verzieren und servieren.

Gefrierzeit: ca. 3 Stunden

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
2