0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Honigkucheneis Originalrezept von So-schmeckt's, Foto: Studio Toelle, Bielefeld / 4 Portionen

Ein ausgefallenes und perfektes Dessert für Ihr Weihnachtsmenü! Cremiges Eis mit Honigkuchengeschmack aus dem Eisfach- einfach köstlich!

Honigkucheneis
  • Themen:
    Weihnachten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 335 kcal 4 g Eiweiß 26 g Kohlenhydrate
    24 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Eigelbe, Vanillemark, Lebkuchengewürz und Zucker in eine Schüssel geben, verrühren und zu einer cremeigen Masse aufschlagen. Nun das Rumaroma unterrühren.

Sahne steif schlagen und anschließend luftig in die Eiercreme heben. Eine kleine Kastenform mit kaltem Wasser ausspülen, mit Frischhaltefolie auslegen, diese etwas aus der Form ragen lassen.

Die Masse hineinfüllen, mit Frischhaltefolie verschließen und für 5-6 Stunden ins Gefrierfach stellen. Das Honigkucheneis mit Hilfe der Folie aus der Form heben. Die Folie entfernen und in Scheiben schneiden.

Serviervorschlag:
Das Lebkuchen-Sahneeis schmeckt sehr gut mit Schokoladensauce oder lauwarmen Kirschen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1