0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Kaiserschmarrn a la Ostmann Originalrezept von / 3-4 Portionen

Kaiserschmarrn zählt zu den bekannsteten Süßspeisen Österreichs. Ein einfaches Dessert - trotzdem sehr schmackhaft.

Kaiserschmarrn a la Ostmann
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Österreichische Küche
Zutaten
Zubereitung

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier trennen. Das Eigelb zum Mehl geben, mit Milch, Vanillemark, Salz und dem Rumaroma glatt rühren. Das Eiweiß mit dem Zucker zu einem steifen Schnee schlagen. Eischnee, Mandelstifte und Rosinen unter den Teig heben.

Etwas Butter in einer großen, backofengeeigneten Pfanne erhitzen und den Teig eingießen. Den Kaiserschmarrn kurz anbacken und im 190°C heißen Backofen 8-10 Minuten fertig backen.

Nach dem Backen den Kaiserschmarrn mit 2 Gabeln in kleine Stücke „zerreißen“, mit 2 Esslöffeln Puderzucker bestreuen und kurz in der Pfanne karamellisieren lassen. Den Kaiserschmarrn auf einer Platte anrichten und mit dem restlichen Puderzucker bestreuen.

Traditionell wird Zwetschgenröster bzw. Zwetschgenkompott dazu serviert.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1