0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Kaninchenkeulen mit Knoblauch-Sauce Originalrezept von / 4 Portionen

Es gibt unendlich viele Variationen Kaninchenkeulen zu servieren. Dieses Gericht ist eines der beliebtesten. Probieren Sie es aus und geben Sie als Beilage knuspriges Baguette oder Rosmarin-Kartoffeln dazu.

Kaninchenkeulen mit Knoblauch-Sauce
  • Themen:
    Herbst u. Winter
  • Dauer der Zubereitung:
    20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 453 kcal 41 g Eiweiß 1 g Kohlenhydrate
    30 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zubereitung

Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und in etwas erhitztem Öl ca. 5-7 Minuten anbraten.
Elektro-Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Kaninchenkeulen in einen Bräter legen, mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin bestreuen, Lorbeerblätter auflegen und mit dem restlichen Öl begießen. Den Bratensatz in der Pfanne mit Rotwein und Gemüsebrühe ablöschen, die Hälfte der Flüssigkeit in den Bräter gießen und ca. 90 Minuten schmoren (Elektro- und Erdgasbackofen: 180 Grad/Stufe 3, Umluft 160 Grad), dabei immer wieder mit der restlichen Wein-Brühe-Mischung begießen. Das Fleisch heraus nehmen und warm stellen. Den Bratensaft durch ein Sieb gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kaninchenkeulen servieren.

Dazu passt knuspriges Baguette oder Rosmarin-Kartoffeln.

Garzeit: ca. 90 Minuten

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
1
0