0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Knackiger Salat nach Thai-Art Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 2 Portionen

Knackiger Salat mit Wassermelone, Frischkäse und Radieschen: East meets west: Im Salat kommen fernöstliche und europäische Zutaten zusammen. Lust auf etwas mehr Süße als Kontrast zu Säure und Schärfe? Dann nehmen Sie doch mal Honig-, Netz- oder Galiamelone für den raffinierten Salat. Durch den Fruchtzuckergehalt haben sie zwar ein paar Kalorien mehr als ihre rote "Schwester", aber trotzdem genauso wenig Fett.

Knackiger Salat nach Thai-Art
  • Themen:
    Schnelle Küche, Grillsaison, Frühling u. Sommer, Vegetarisch
  • Dauer der Zubereitung:
    30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Thailändische Spezialitäten
  • 372 kcal 16 g Eiweiß 22 g Kohlenhydrate
    23 g Fett 6 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Die Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Melone entkernen und das Fruchtfleisch zu Kugeln ausstechen. Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Rucola und Petersilie waschen und trockenschleudern. Petersilienblätter abzupfen. Sesam in einer Pfanne rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Ingwer schälen, fein reiben und mit der Hand kräftig ausdrücken. Limette auspressen. Ingwer- und Limettensaft in einer Schüssel mit Sojasauce, Sesamöl, Olivenöl und Chilisauce verrühren. Rucola, Petersilie, Wassermelone, Radieschen und Zwiebelwürfel mit der Sauce mischen und auf Teller geben. Körnigen Frischkäse darauf verteilen, Sesam überstreuen und servieren.

Knackiger Salat nach Thai-Art

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: