0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssi3mjaxnc8wos8wms8wof8zml8xmv8xntrfc2vwdgvtymvyx2frdglvbl9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssizmjaxnc8wos8wms8wof8zml81m183mjzfz3jpzwnozw5syw5kx2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssiumjaxnc8wos8wms8wof8zm181mf8xothfa3vlcmjpc19rbgvpbi5qcgcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssivmjaxnc8wos8wms8wof8znf8xml81mdhfcmvsaxnozxnfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva

Kürbis-Pickert Originalrezept von / 14 Stück

Begrüßen Sie den Herbst mit den leckeren Puffern aus Kürbis.

Kürbis-Pickert
  • Themen:
    Vegetarisch
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 207 kcal 5 g Eiweiß 35 g Kohlenhydrate
    4 g Fett 2 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln.
1 TL Zucker und 3 EL Mehl zugeben und vermischen.
An einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Die restlichen Zutaten unter den Vorteig mischen und weitere 30 Minuten gehen lassen.

In einer Pfanne in reichlich Butterschmalz bei mittlerer Hitze große Pickert oder kleine Püfferchen ausbacken.

TIPP:
Schmeckt lecker mit Apfelkompott oder Konfitüre ebenso wie mit einem würzigen Quarkdipp oder - wie man es im Lipperland mag - mit grober Leberwurst und Rübenkraut.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
Hier ist Ihre Meinung gefragt!