0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Kürbis-Suppe & „-Stroh“ Originalrezept von / 4 Portionen

Die Blätter werden gelb und fallen von den Bäumen. Es ist Herbst. Jetzt ist Kürbiszeit. Bereiten Sie diese leckere, cremige und würzige Suppe zu - allein durch die herrliche goldgelbe Farbe der Suppe ist gute Laune garantiert.

Kürbis-Suppe & „-Stroh“
  • Themen:
    Herbst u. Winter
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 380 kcal 9 g Eiweiß 32 g Kohlenhydrate
    23 g Fett 5 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Den Lauch und die Möhre schälen und in grobe Stücke schneiden.
Vom Kürbisfruchtfleisch ein etwa 10 cm langes Stück für das Kürbisstroh zurück behalten.
Das restliche Kürbisfleisch und die Kartoffeln ebenfalls würfeln.
Butter in einem Topf erhitzen, Lauch und Möhrenstücke zugeben und dünsten, anschließend das Kürbisfruchtfleisch und die Kartoffeln hinzufügen.
Gemüsebrühe und Milch zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Min. kochen.
Nach dem Kochen die Suppe pürieren und mit Muskatnuss und Crème fraîche verfeinern.

Für das "Kürbis-Stroh":
In einem Topf reichlich Speiseöl auf etwas 175°C erhitzen.
Wahlweise, wenn vorhanden, eine Fritteuse verwenden.
Das Kürbisstück mit einem Küchenhobel in Spaghetti ähnliche Fäden schneiden, gut mit Mehl bestäuben, anschließend im heißen Öl knusprig ausbacken und zum Entfetten auf ein Stück Küchenkrepp geben.
Anschließend das Kürbisstroh leicht salzen.

Suppe in einem tiefen Suppenteller anrichten.
Ein bis zwei Tropfen Kürbiskernöl auf die Suppe geben und zum Schluss das Kürbisstroh darauf anrichten.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: