0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Lachsfilet "Gourmet" Originalrezept von / 4 Personen

Der vielseitige Lachs ist nicht nur aufgrund seines Geschmacks sehr beliebt, sondern auch durch seinen hohen Anteil an den sehr gesunden Omega-3-Fettsäuren. Im 19. Jahrhundert galt Lachs noch als "Arme-Leute-Essen" - heute gehört er zu den Delikatessen in unserer Küche.

Lachsfilet "Gourmet"
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 596 kcal
Zutaten
Zubereitung

Lachs waschen, trocken tupfen und mit Zitronen-Pfeffer und etwas Salz bestreuen.
Kartoffeln pellen, mit dem Käse grob raspeln, mit Kräuter in Öl "Kräuter der Provence" vermischen und Kartoffel Würzer abschmecken.

Für die Sauce Gurken waschen, putzen, der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Butter erhitzen, Schalotten- und Knoblauch-Würzpaste sowie Gurken andünsten, Wein und Fischfond angießen und ca. zehn Minuten dünsten.
Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Fisch in erhitztem Öl anbraten, von oben und unten mit der Kartoffelmischung belegen und in eine gefettete Gratinform geben. Im Backofen ca. 20 Minuten garen (200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad).

Sauce mit Sahne verfeinern und mit Ideal Würzer pikant abschmecken.

Serviervorschlag:
Gratinierten Lachs auf dem Gurkengemüse anrichten und nach Wunsch mit frischem Dill garniert servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1