0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Lammrücken in Rotweinsauce Originalrezept von / 4 Portionen

Feinstes Lamm in einer Rotweinsauce. Ein absolutes Fleisch-Highlight für besondere Anlässe oder einfach mal so.

Lammrücken in Rotweinsauce
  • Themen:
    Ostern
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 32 g Eiweiß 2 g Kohlenhydrate
    17 g Fett
Zutaten
Zubereitung

Den Backofen auf 100°C vorheizen. Das Lammrückenfilet ungewürzt in einer Pfanne in heißem Speiseöl rundum anbraten und anschließend im Backofen etwa 40-45 Minuten rosa garen.

Für die Sauce 1 Esslöffel Butter in einen kleinen Topf geben, erhitzen und darin die Schalottenwürfel unter Rühren dünsten. Den Rotwein zugießen, aufkochen und bei starker Hitze auf die Hälfte reduzieren. Lammfond und Senfkörner zugeben und wieder auf die Hälfte reduzieren. Den Saucentopf vom Herd nehmen, den Thymian zugeben und nach und nach die kalten Butterflöckchen in die Sauce einschwenken. Die Sauce sollte nicht mehr kochen. Mit Murray River Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Das Lammfleisch vor dem Servieren mit Murray River Salz und Pfeffer bestreuen. Dazu passen verschiedene Beilagen wie Bohnen und gebratene Kartoffeln oder auch ein Chutney aus exotischen Früchten.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: