0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Lauwarmes Quark-Vanille-Soufflé Originalrezept von / 4 Portionen

Süße Versuchung pur! Dieses luftige Quark-Vanille-Soufflé werden Sie und Ihre Gäste lieben.

Lauwarmes Quark-Vanille-Soufflé
  • Themen:
    Frühling u. Sommer
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
Zutaten
  • für die Form etwas Butter
  • etwas für die Form Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Puderzucker
  • 150 g Magerquark
  • 50 g Löffelbiskuit
  • 50 g Rosinen
  • 1 Vanilleschote
  • ½ TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
Zubereitung

Soufflé-Förmchen dünn mit Butter ausreiben und jeweils mit einem Teelöffel Zucker füllen.
Das Förmchen leicht drehen, bis die Wände und der Boden ausreichend mit Zucker bestäubt sind.

Die Eier vorsichtig trennen, die Eigelbe mit der Hälfte des Puderzuckers schaumig rühren. Dann Quark, Biskuitböden, Rosinen, Vanillemark und die Zitronenschale zugeben und verrühren.

Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu steifem Schnee schlagen und zunächst ein Drittel davon unter die Quarkmasse rühren. Den restlichen Eischnee dazugeben und luftig unterheben. Die Masse in die vorbereiteten Förmchen, diese in ein flaches Wasserbad setzen, in dem auf dem Boden etwas Papier liegt. Dieses Papier dient als Isolierung und schützt vor zu starker Hitze von unten. Den Topf mit den Soufflés in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen geben und 25 Minuten garen.

Die Soufflés anschließend etwas auskühlen lassen, vorsichtig aus dem Förmchen nehmen und auf einen Teller setzen. Die Oberseite mit etwas Puderzucker bestreuen.

Tipp:
Dazu passt Obst der Saison und ein paar gehackte Pistazien.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1