0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Linsen-Bulgur Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 2 Portionen

Linsen-Bulgur mit Kardamom, Koriander, Kreuzkümmel & Pistazien: Die Grütze aus Hartweizen gilt seit Jahrhunderten als wichtiges Grundnahrungsmittel. Lust auf mehr Grün? Bestreuen Sie den Bulgur einfach zum Schluss zusätzlich mit gehackter Minze oder Petersilie. Übrigens – wer nicht gern auf Körnern herumbeißt, kann die Gewürze im Mörser oder im Blitzhacker fein zerkleinern.

Linsen-Bulgur
  • Themen:
    Vegetarisch, Schnelle Küche
  • Dauer der Zubereitung:
    15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Orientalische Spezialitäten
  • 388 kcal 12 g Eiweiß 48 g Kohlenhydrate
    16 g Fett 9 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Das Öl in einem Topf erhitzen. Kreuzkümmel, Koriandersamen und Kardamom darin bei mittlerer Hitze 1 Minute andünsten. Linsen dazugeben und unter Rühren ebenfalls 1 Minute andünsten. Gemüsebrühe dazugießen, aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Bulgur einstreuen und nochmals aufkochen lassen. Die Herdplatte ausschalten und den Bulgur zugedeckt 25 Minuten quellen lassen.
Inzwischen die Pistazienkerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Den Linsen-Bulgur mit einer Gabel leicht auflockern. In eine Schüssel geben, mit den Pistazien bestreuen und servieren.

Linsen-Bulgur

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
2
0
0