0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Mediterrane Riesengarnelen-Spieße Originalrezept von / 4 Portionen

Dieses Gericht ist nicht nur etwas für das Auge, sondern es schmeckt auch noch so wie es aussieht.

Mediterrane Riesengarnelen-Spieße
  • Themen:
    Grillsaison, Snacks
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Spanische Spezialitäten, Italienische Spezialitäten
Zutaten
  • 20 gefrorene Riesengarnelen (gekocht, glasiert)
  • 1 kleine Zucchini
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 TL Basilikum in Öl
Zubereitung

Die Riesengarnelen auftauen und kalt abspülen. Die Zucchini der Länge nach mit einem Küchenhobel oder der Aufschnittmaschine in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Anschließend blanchieren. Dafür die Zucchinischeiben kurz in kochendes Wasser geben und danach in Eiswasser tauchen. Zucchini zum Abtrocknen auf ein sauberes Küchentuch ablegen.

Für die Spieße die Zucchinischeiben wellenförmig stecken. Mit den Zucchinistreifen beginnen, dann folgt die erste Riesengarnele, eine weitere Zucchinischeibe auf die Garnele legen und zusammen aufspießen. So weiter verfahren, bis 4-5 Garnelen aufgespießt sind.

Olivenöl und Basilikum in Öl miteinander verrühren. Die Spieße auf einer Platte anrichten und mit dem Basilikum-Olivenöl beträufeln.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: