0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Minipizza Napoli Originalrezept von / 4 Portionen

Eine tolle Rezeptidee, die nicht nur bei Kindern und Partygästen gut ankommt.

Minipizza Napoli
  • Themen:
    Vegetarisch, Kids & Co
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Italienische Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben und das Salz zugeben. Hefe, Zucker, 1 EL vom Mehl und 200 ml lauwarmes Wasser in einem Messbecher verrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Angerührte Hefe zum Mehl gießen und 5 Minuten kneten. Die Butter stückchenweise zum Teig geben und weitere 3 Minuten kneten. Den Teig auf das doppelte Volumen gehen lassen.

In der Zwischenzeit die passierten Tomaten mit Pizza-Gewürz und Zucker pikant abschmecken. Kirschtomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in Streifen schneiden, den Parmesan grob hobeln.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder mit Hilfe eines Glases 10 Pizzen ausstechen, diese mit der Hand etwas auseinander ziehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Pizzen mit der Tomatensauce bestreichen. Tomatenscheiben und Mozzarella darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 220°C (Gas: Stufe 4, Umluft 190°C) 15 Minuten backen.

Pizzen vor dem Servieren mit Parmesan und Röstzwiebeln bestreuen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
3