0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Naturreispfanne Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 2 Portionen

Wenn Sie für ca. 200 g Fruchtfleisch nicht extra eine frische Ananas kaufen möchten, dann können Sie auch Ananasstücke aus der Dose nehmen; achten Sie darauf, dass dem Saft kein extra Zucker zugesetzt, sondern dass natursüß konserviert wurde.

Naturreispfanne
  • Themen:
    Schnelle Küche
  • Dauer der Zubereitung:
    25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Chinesische Spezialitäten
  • 420 kcal 36 g Eiweiß 47 g Kohlenhydrate
    7 g Fett 9 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in sehr feine Streifen schneiden. Hähnchenstreifen in einer Schüssel mit Öl und Currypulver mischen. Ananas schälen und den Strunk entfernen. Ananasfruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in 5 mm große Würfel schneiden. Lauch putzen, längs halbieren und waschen. Das Weiße und Hellgrüne quer in nicht zu dünne Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und fein hacken. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Ananaswürfel darin bei sehr starker Hitze ohne Fett rundherum kurz anbraten. Herausnehmen und beiseitelegen. Pfanne auswischen. Hähnchenstreifen unter Rühren in der Pfanne rundherum kurz scharf anbraten. Lauchringe und Paprikawürfel in die Pfanne geben und 1 Minute weiterbraten. Ingwer und Knoblauch in die Pfanne geben, weitere 20 Sekunden unter Rühren braten. Ananas und Reis in die Pfanne geben und unter Rühren 4-5 Minuten erhitzen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Limette in Spalten schneiden. Die Reispfanne mit Sambal oelek und den Limettenspalten servieren.

Naturreispfanne

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: