0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Paprika-Tomaten-Tortilla mit Feta-Käse Originalrezept von / 4 Personen

Tortilla ist ein einfaches, aber zugleich sehr leckeres Rezept. Probieren Sie es aus!

Paprika-Tomaten-Tortilla mit Feta-Käse
  • Themen:
    Vegetarisch
  • Dauer der Zubereitung:
    ca. 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Spanische Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Die Paprikaschoten putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken.
Den Käse in kleine Würfel schneiden.
Die Kartoffeln schälen und fein hobeln.
Den Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
In zwei großen beschichteten Pfannen je 4 EL Olivenöl erhitzen. Die Kartoffeln darin unter ständigem Wenden 10 Minuten bei geringer bis mittlerer Hitze garen, ohne sie zu bräunen. Die Frühlingszwiebeln und die Paprikaschoten dazugeben und unter Rühren 5 Minuten braten. Tomaten, Knoblauch, Schnittlauch und den Käse untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Die Hitze zurückschalten.
Die Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Jeweils die Hälfte über das Gemüse in den Pfannen gießen. Abdecken und bei geringer Hitze in 15 Minuten stocken und bräunen lassen. Dabei ab und zu hin- und herrütteln, damit die Tortillas nicht ansetzen. Mithilfe eines großen Tellers die Tortillas stürzen.
Jeweils 2 EL Olivenöl in den Pfannen erhitzen und die Tortillas mit der gebräunten Seite nach oben wieder hineingleiten lassen. Noch 5 Minuten garen und die zweite Seite bräunen.

Tipp: Servieren Sie dazu einen bunt gemischten Blattsalat.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: