0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Peking Hühnertopf Originalrezept von Bamboo Garden / 4 Portionen

Eine kräftige Suppe mit vielen Gemüsesorten wie Möhren, Lauch, Frühlingszwiebeln und Chinakohl wird zum Hühnchen gereicht. Sie kann als Vorspeise aber auch als Hauptgericht serviert werden.

Peking Hühnertopf
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Chinesische Spezialitäten
Zubereitung

Die Mu-Err Pilze laut Angaben in kaltem Wasser waschen. Das Hähnchen unter fließendem Wasser reinigen, trocken tupfen, in 8 gleichgroße Teile zerlegen und mit China Würzmischung würzen.

Das Wok-Öl in einem Topf erhitzen, die Hähnchenteile zugeben und rund um anbraten. Die Hühnerbrühe zugießen, aufkochen und dabei den auftretenden Schaum abschöpfen. Das Hähnchen etwa 30 Minuten bei geringer Hitze garen. Anschließend das Hähnchen aus der Brühe nehmen.

Während das Hähnchen kocht die Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Lauch und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Den Chinakohl in Streifen schneiden und die Bohnenkeime zum Abtropfen in ein Sieb gießen.

Das Gemüse, den Pfeffer und die Pilze in die Brühe geben und 15 Minuten weich kochen. Das Hähnchenfleisch vom Knochen lösen, in gabelgroße Stücke schneiden und in die Suppe geben. Die Suppe vor dem Servieren nach Geschmack mit Sojasoße verfeinern.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: