0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Putenschnitzel mit Lachsschinken Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 2 Portionen

Elegantes Schnitzel nach Art des italienischen Saltimbocca. Wer nicht auf Kohlenhydrate verzichten möchte, kann zum Beispiel im Ofen gebackene Rosmarinkartoffeln dazu servieren.

Putenschnitzel mit Lachsschinken
  • Themen:
    Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 347 kcal 44 g Eiweiß 12 g Kohlenhydrate
    12 g Fett 7 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Möhren waschen und schälen. Zucchini waschen und putzen. Möhren und Zucchini getrennt in sehr feine Streifen (Julienne) schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Putenschnitzel unter Klarsichtfolie oder einem Gefrierbeutel mit dem Plattierer oder einem Stieltopf flachklopfen. Salbei waschen, trockenschütteln, 12 Blätter von den Stielen abzupfen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Jedes Schnitzel mit 1 Salbeiblatt und 1/2 Scheibe Lachsschinken belegen und beides mit einem Zahnstocher feststecken. Restlichen Salbei hacken. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite 1 Minute bei starker Hitze scharf anbraten, herausnehmen und im Backofen bei ca. 100 °C (Umluft 80 °C, Gas: Stufe 1) warm halten. Die Pfanne mit Küchenpapier auswischen. Restliches Öl darin erhitzen, Möhrenstreifen und Frühlingszwiebeln zugeben und bei starker Hitze unter Rühren 1 Minute braten. Zucchini dazugeben und 1 weitere Minute braten. Tomaten und Salbei dazugeben. 2 TL Zitronensaft auspressen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Gemüse auf Teller verteilen, die Putenschnitzel darauflegen und den ausgetretenen Fleischsaft darübergeben.

Putenschnitzel mit Lachsschinken

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: