0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Quark-Erdbeer-Mousse Originalrezept von / 4 Portionen

Endlich wieder Erdbeerzeit! Probieren Sie diese frische und luftige Mousse - sie wird Ihnen schmecken.

Quark-Erdbeer-Mousse
  • Themen:
    Frühling u. Sommer
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 352 kcal 15 g Eiweiß 27 g Kohlenhydrate
    20 g Fett 2 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Die Gelatine einige Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark vorsichtig herauskratzen. Die Erdbeeren waschen und einige zum Garnieren aufheben. Die restlichen Erdbeeren von den Stielen befreien und pürieren.

Das Erdbeerpüree mit dem Zitronenaroma, dem Vanillemark sowie dem Puderzucker und Quark vermischen.

Die Gelatine gut ausdrücken und in 3-4 Esslöffel heißer Sahne auflösen.
Ist die Gelatine flüssig, diese nach und nach mit einem Schneebesen gleichmäßig in das Fruchtmark einrühren.

Die restliche Sahne steif schlagen. Sobald die Fruchtmasse zu gelieren beginnt, die geschlagene Sahne luftig unterheben.

Die fertige Quark-Mousse in Kelchgläser oder Schälchen abfüllen und 2 Stunden im Kühlschrank stocken lassen.

Tipp:
Wahlweise die Quark-Erdbeer-Mousse mit zwei Löffeln zu Nocken formen und auf einem Teller mit einer Sahnerosette, halbierten Erdbeeren und einem Minzezweig verziert anrichten.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1