0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Rahm-Pfannkuchen Originalrezept von / 4 Stück

Rahm-Pfannkuchen sind eine leckere Variante zu den herkömmlichen Pfannkuchen. Das Gericht wird auch Ihren Kindern schmecken.

Rahm-Pfannkuchen
  • Themen:
    Snacks, Kids & Co
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Für süße Pfannkuchen...
... Milch und Eier in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren. Das Mehl zugeben, glatt verrühren und würzen. Den Teig nun etwa 15 Minuten ruhen lassen.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen, wenig Öl oder Butter zugeben und den Teig aus einer Schöpfkelle dünn über den Pfannenboden auslaufen lassen. Den Pfannkuchen von beiden Seiten kurz backen.

Tipp:
Fertig gebackene Pfannkuchen auf einem Teller stapeln und bis zum Füllen in dem auf 80°C vorgewärmten Backofen warm halten.

Für die Rahm-Pfannkuchen...
... die Pfannkuchen wie im Grundrezept beschrieben zubereiten und den Backofen auf 200°C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
Den Boden und die Seiten einer Auflaufform mit Butter ausstreichen und mit Semmelbröseln bestreuen.
Den Sauerrahm mit der Crêpes Würzmischung und dem Vanillemark verrühren.

Die ausgekühlten Pfannkuchen gleichmäßig mit dem Sauerrahm einstreichen, mit den Rosinen bestreuen und aufrollen.
Die Pfannkuchenröllchen in die Auflaufform legen und soviel Milch eingießen bis die Röllchen gerade eben bedeckt sind.
Die Form in den Backofen schieben (auf die mittlere Schiene) und solange darin belassen, bis die Milch völlig eingekocht und die Oberfläche schön braun ist.

Serviertipp:
Rahm-Pfannkuchen vor dem Servieren noch warm mit Puderzucker bestreuen und nach Wunsch mit Vanillesauce, Vanilleeis oder Schlagsahne servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: