0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Ratatouille – smarter Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 6 Portionen

Genießen Sie Ratatouille wie an der französischen Mittelmeerküste. Die gratinierte Ratatouille lässt sich prima vorbereiten. Sie braucht dann nur noch gebacken zu werden und Sie können genießen – pur, mit Fisch oder Fleisch als Low-carb-Varianten oder mit Baguette.

Ratatouille – smarter
  • Themen:
    Vegetarisch, Frühling u. Sommer
  • Dauer der Zubereitung:
    50 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • Länderküche:
    Italienische Spezialitäten
  • 149 kcal 6 g Eiweiß 11 g Kohlenhydrate
    8 g Fett 8 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Zucchini und Aubergine waschen, trockenreiben und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Schnittflächen mit etwas Salz bestreuen und die Gemüsescheiben 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Paprikaschoten vierteln, entkernen und waschen. Kräuter waschen, trockenschütteln, 1 Thymianzweig für die Garnitur beiseitelegen. Blätter abzupfen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in 2-4 Minuten farblos andünsten. Pizzatomaten und Kräuter dazugeben, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen. Zucchini- und Auberginenscheiben trockentupfen. Mit Paprikavierteln und restlichem Öl in einer Schüssel mischen. Parmesan reiben und mit den Semmelbröseln mischen. Eine Grillpfanne erhitzen und die Gemüsescheiben darin von jeder Seite 1 Minute grillen. Auflaufform ggf. fetten. Gemüse und Tomatensauce abwechselnd hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) insgesamt 25 Minuten backen, nach 15 Minuten Käsebrösel darüberstreuen. Ratatouille mit Thymian garnieren.

Muschelnudeln in Tomatensauce

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: