0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Rinderbouillon Originalrezept von / ca. 6-8 Portionen

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine leckere Rinderbouillon!

Bouillon wird auch Brühe genannt - diese dient als Grundlage für Suppen, Saucen und als Kochflüssigkeit.

Rinderbouillon
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • Länderküche:
    Französische Spezialitäten
Zutaten
Zubereitung

Knochen und Fleisch in 2 Liter kochendem Wasser blanchieren (=kurz aufkochen).
Anschließend in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Fleisch und Knochen in einen ausreichend großen Topf geben und 3 Liter kaltes Wasser zugießen. Das Wasser langsam zum Kochen bringen, den auftretenden Schaum mit einem Schaumlöffel entfernen. Sobald sich kein Schaum mehr entwickelt, das Salz zugeben.

Ungeschälte Zwiebel waschen, halbieren und die Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett dunkelbraun rösten. Die Zwiebelhälften und die Gewürze nach etwa 120 Minuten Kochzeit der Bouillon zufügen und weitere 60 Minuten köcheln lassen. Bouillon durch ein feines Sieb, besser noch durch ein Passiertuch, gießen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
0
0
1