0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Rinderrouladen "klassisch" Originalrezept von / 4 Portionen

Zu Rinderrouladen passen hervorragend Kartoffeln und Speckböhnchen.

Rinderrouladen "klassisch"
  • Themen:
    Weihnachten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • Länderküche:
    Deutsche Spezialitäten
  • 398 kcal 35 g Eiweiß 2 g Kohlenhydrate
    27 g Fett 1 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Rouladen trocken tupfen, von beiden Seiten mit Sellerie-Salz und Bunter Pfeffer, Gewürzmischung bestreuen und nebeneinander legen.
Zwiebeln abziehen, eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Gewürzgurken längs halbieren und vierteln.
Rouladen jeweils mit einem Teelöffel Senf bestreichen, mit zwei Scheiben Speck belegen, Gewürzgurken und Zwiebeln darauf geben, aufrollen und mit kleinen Holzspießen fixieren.

Öl erhitzen, Rouladen dazugeben und von allen Seiten anbraten.
Die zweite Zwiebel ebenfalls in Würfel schneiden, hinzufügen und anbraten.
Brühe und Tomatenmark zugeben, aufkochen und abgedeckt ca. 90 Minuten schmoren.
Sauce mit Salz, Pfeffer, Thymian und restlichem Senf abschmecken, nach Wunsch mit dunklem Saucenbinder andicken und zu den Rouladen servieren.

Dazu schmecken kleine Kartoffeln, verfeinert mit Thymian und Speckböhnchen.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt:
2
0
4