0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Rotbarschfilet mit Senfbrösel-Kruste Originalrezept von / 4 Portionen

Rotbarschfilets kann in vielen Variationen angerichtet werden. In diesem Rezept wird der Fisch mit einer Senfbrösel-Kruste zubereitet. Schmeckt köstlich, ist nur zu empfehlen!

Rotbarschfilet mit Senfbrösel-Kruste
  • Dauer der Zubereitung:
    20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 546 kcal 40 g Eiweiß 12 g Kohlenhydrate
    37 g Fett 0 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Rotbarschfilets waschen, trocken tupfen, mit Fisch Würzer bestreuen, in erhitztem Öl von beiden Seiten kurz anbraten und mit Zitronensaft beträufeln.

Senf, Knoblauch-Würzpaste, Zwiebeln, Italien Würzmischung sowie Pfeffer verrühren und die Fischfilets damit bestreichen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Mozzarella abtropfen lassen, mit den Tomaten in Scheiben schneiden und abwechselnd auf den Fischfilets anrichten.

Butter zerlassen, Paniermehl und Kräuter-Crispins zugeben, die Masse über die Tomaten- Mozzarella-Scheiben geben und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas Stufe 4) ca. zehn Minuten überbacken.

Nach Wunsch zu Röstkartoffeln servieren und mit Zitronenscheiben und Melisse garnieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: