0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssjumjaxny8xmc8wmi8xnf8ymv81m18xodhfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9wb3bjb3jux2tszwlulnbuzwy6bkvuwwg6bna6cnrodw1issimmjiwediymay7blq
Media-bahbb1shogzmssjwmjaxny8xmc8wmi8xnf8yml80nl82otjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9lc2nvzmzpzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssjsmjaxny8xmc8wmi8xnf8ym180m183mjjfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfb2t0b2jlcl9uzw9sav9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssjpmjaxny8wos8wms8wof8xov8zmv8zndbfc29zy2htzwnrdhnfc3rhcnrzzwl0zv90zwfzzxjfr2v3dwvyennldf9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Rotkohlsalat mit glacierten Äpfeln Originalrezept von / 4 Portionen

Der raffinierte Salat schmeckt hervorragend zu deftigen Wild-, Rind- und Entengerichten.

Rotkohlsalat mit glacierten Äpfeln
  • Themen:
    Herbst u. Winter
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • 254 kcal 1 g Eiweiß 26 g Kohlenhydrate
    15 g Fett 4 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Die Rotkohlstreifen in eine Schüssel geben, salzen und anschließend kräftig mit der Hand (eventuell mit einem Einweghandschuh) durchkneten. Johannisbeergelee und Apfelmus zugeben. Salat Quick mit Wasser und den Ölen zubereiten, kurz ziehen lassen und über den Rotkohl gießen. Anschließend mischen und in eine Servierschüssel anrichten.

Die Äpfel schälen, vierteln und die Kerne herausschneiden. Die Apfelspalten noch einmal der Länge nach durchschneiden. Eine Pfanne erhitzen, Butter und Zucker zugeben und den Zucker leicht schmelzen und anschließend die Apfelspalten zugeben, unter Rühren 2 Minuten glacieren und mit Zimt bestäuben.

Serviervorschlag:
Rotkohlsalat anrichten und mit den Äpfeln sowie Walnuss-Kernen garnieren. Besonders gut schmeckt der Salat, wenn die Apfelstücke noch lauwarm sind.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: