0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Safran-Gemüse-Suppe Originalrezept von ©www.eatsmarter.de, Fotos: www.westermann-buroh.de / 2 Portionen

Sieht köstlich aus, riecht verführerisch und schmeckt unwiderstehlich.

Safran-Gemüse-Suppe mit Nudeln und Hähnchenbrustfilet: Das feine und magenfreundliche Süppchen enthält kaum Fett, aber viel Eiweiß und Ballaststoffe.

Safran-Gemüse-Suppe
  • Dauer der Zubereitung:
    30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad:
    Einfach gemacht
  • 262 kcal 26 g Eiweiß 32 g Kohlenhydrate
    2 g Fett 8 g Ballaststoffe
Zutaten
Zubereitung

Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Abgießen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Während die Nudeln kochen, Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in 1 cm große Würfel schneiden.
Hähnchenwürfel mit der Brühe in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen lassen. Hähnchenwürfel mit einer Schaumkelle herausheben.
Die Brühe durch ein feines Sieb in einen 2. Topf geben.
Möhren und Zucchini waschen, putzen, Möhren schälen und beides in feine Streifen schneiden. Fenchel waschen und putzen, das Grün aufbewahren. Die Knolle halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden.
Brühe erneut zum Kochen bringen. Möhren, Zucchini, Fenchel und den Safran dazugeben. 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Hähnchen dazugeben und weitere 3 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln kurz in der kochenden Brühe erwärmen. Suppe in tiefe Teller geben. Das Fenchelgrün hacken, darüberstreuen und die Suppe servieren.

Safran-Gemüse-Suppe

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: