0

Ihr Warenkorb ist leer. Ab 20,00 € versandkostenfrei

Media-bahbb1shogzmssiymjaxny8woc8wms8wof81nv8xmf82ndzfu0fsdf9qzxbwzxjfa2xlaw4ucg5nbjogrvrbcdogcdokdgh1bwjjigwymjb4mjiwbjsgva
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8wof81nv81ml8yndlftgv0x3nfzglwx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssiumjaxny8wny8wmy8wof8xml8xof82mtbfumlzzw50yv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu
Media-bahbb1shogzmssi3mjaxny8woc8wms8xnl8xmv8xnf8zmzfftw96yxjlbgxhx1rvbwf0zv9rbgvpbi5wbmcgogzfvfsiogzwogp0ahvtykkiddiymhgymjagowzu

Scaloppine al Limone Originalrezept von / 4 Portionen

Scaloppine sind dünngeschnittene Fleischscheiben, häufig aus der Kalbsoberschale. In diesem Rezept wird die italienische Spezialität mit einer frische Sauce und Risotto serviert.

Scaloppine al Limone
  • Themen:
    Frühling u. Sommer
  • Schwierigkeitsgrad:
    Mit etwas Übung
  • Länderküche:
    Italienische Spezialitäten
  • 705 kcal
Zutaten
Zubereitung

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Schalotte abziehen und würfeln. Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln und Schalotte dazugeben und andünsten. Reis zufügen und kurz glasieren. Weißwein und heißen Gemüsefond nach und nach angießen und das Risotto nach Packungsanweisung ausquellen lassen.
Butter und Parmesan untermischen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Für die Scaloppine Kalbsschnitzel trocken tupfen, mit Salz und Zitronen Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Mehl bestäuben. Öl erhitzen, Schnitzel dazugeben, von beiden Seiten ca. zwei Minuten braten und warm stellen. Bratensatz mit Zitronensaft, Weißwein und Kalbsfond ablöschen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Crème fraîche, Petersilie und Kapern dazugeben und die Butter in Flöckchen unterschwenken.

Schnitzel in die Sauce geben und kurz ziehen lassen und mit Risotto servieren.

Ihr So schmeckt's-Faktor
Bewerten Sie jetzt: